Praxis für Logopädie Markus Schulte-Hötzel, Johanniterstraße 16, 44787 Bochum

Gruppen-Theraplay

Grundkurs

Das Gruppen-Theraplay ist eine Gruppenaktivität, die aus der direktiven Spieltherapie Theraplay abgeleitet wurde. Durch fürsorgliche, herausfordernde, liebevolle oder lustige, körperbetonte Spiele wird ein anregendes und ein, den interaktiven Prozess förderndes Gruppenerlebnis vermittelt.
 

Der Spaß und die Interaktion stehen im Vordergrund und sind unser Ziel. Durch Regeln und Rituale strukturieren sich die sonst so schwierigen Interaktionen unter den Kindern und zu uns Erwachsenen. Das gibt den Kindern Sicherheit im Umgang miteinander und sie können die anderen Kinder entdecken. Die so aufgebauten Beziehungen, die durch ihre Einfachheit auch entwicklungsverzögerte oder behinderte Kinder verstehen können, werden durchschaubar und zuverlässig. Dies schafft Bindung unter ihnen. Ausgrenzungen durch Unsicherheiten müssen nicht mehr sein, und da die Kinder durch das vorgelebte Beispiel der GTP-TherapeutIn sich auf die guten Seiten der anderen konzentrieren, treten Verhaltensauffälligkeiten weniger auf. Die Kinder fühlen sich sicher und angenommen.

 

Dozentin: Karin Block Sonderkindergärtnerin, Theraplay- und Gruppen-Theraplay-Therapeutin, Theraplay-Supervisorin

 

Ort: Praxis M. Schulte-Hötzel, Bochum

 

Zeitrahmen: 12 Unterrichts-Einheiten á 45 Minuten 

Freitag: 18:00 - 21:00 Uhr

Samstag: 09:00 - 16:00 Uhr 

 

Gebühr: 190,00 €

Praxis für Logopädie Markus Schulte-Hötzel, Johanniterstraße 16, 44787 Bochum

© Markus Schulte-Hötzel, 2022